Mittlerweile haben sich rund 500 Versicherungsvermittler überall in Deutschland für CHARTA entschieden. Sie schätzen unser exzellentes Wissen, die Prinzipien der Solidarität und Kooperation und betreiben mit CHARTA ihren eigenen Maklerverbund, ohne Einflüsse von Produktgebern, externen Anteilseignern oder sonstigen Investoren.

CHARTA steht für unbeschränkten Marktzugang, volle Transparenz zu Produktgebern und Produkten, erprobte Marketingkonzepte, optimierte Arbeitsprozesse, leistungsfähige Software und mehr. Als Gemeinschaft engagierter Versicherungsmakler entwickelt CHARTA Gestaltungsanspruch und Nachfragemacht. Wir nehmen Einfluss auf Maklerverträge, Konditionen, Produkte und Services der Versicherer. Profitieren Sie von vorteilhaften Einkaufsbedingungen, exklusiven Produkten und der Kraft einer starken Gemeinschaft.

LEITBILD

Gemeinschaft braucht Werte. Wir setzen auf ein gemeinsames Leitbild. Daran richten wir uns aus, und daran lassen wir uns von unseren Partnern messen:  

  • CHARTA kennt die Wünsche und Bedürfnisse von Versicherungsmaklern.
  • Wir handeln solidarisch und stärken auf diese Weise unsere Gemeinschaft.
  • CHARTA gehört ausschließlich und zu gleichen Teilen den angeschlossenen Maklern.
  • Sie bestimmen unsere Ziele und gestalten unseren Erfolg.
  • Dabei bleibt der CHARTA-Makler selbstständig, frei und unabhängig.
  • Wir bündeln gemeinsame Interessen und nehmen Einfluss bei Produktgebern und Dienstleistern.
  • Unsere Gestaltungskraft entsteht aus der Stärke der CHARTA-Partner. Sie wächst mit deren Qualität, Leistungsfähigkeit und Anzahl.
MENSCHEN
HISTORIE

In den frühen 1990er Jahren hatten vorausschauende Versicherungsmakler erkannt: Wir müssen uns in einem schlagkräftigen Verbund organisieren, wenn wir der Konzentration unter den Versicherern etwas entgegensetzen wollen. Weitere Mitstreiter kamen hinzu, und 1994 war es endlich so weit: 150 Versicherungsmakler gründeten mit 1.000.000 DM Startkapital ihre eigene CHARTA. Damit ist CHARTA der älteste Verbund von Versicherungsmaklern seiner Art – und der Name Programm. Er steht für den Unabhängigkeitsanspruch souveräner Versicherungsmakler. Fast alle Gründungsmitglieder sind ihrer CHARTA übrigens bis heute treu geblieben.

Ebenfalls im Jahr 1994 fiel die Bastion der nationalen staatlichen Versicherungsaufsicht. Neue Produkte und Tarife gelangten jetzt ohne langwierige Prüfung und Zulassung auf den Markt. CHARTA-Makler haben die Chance ergriffen und im CHARTA Verbund leistungsstarke, individuelle und leicht abzuwickelnde Versicherungsprodukte entwickelt. Die CHARTA-Konzepte waren – und sind es bis heute – ausschließlich auf Makler und ihre anspruchsvolle Klientel zugeschnitten. Mittlerweile hat CHARTA weit über 100.000 Verträge mit eigenen Deckungskonzepten platziert und zählt auf diesem Gebiet zu den erfolgreichsten Dienstleistern am Markt.

Und CHARTA leistet noch weit mehr: Seit über 20 Jahren profitieren Partnermakler von IT-Lösungen und -Dienstleistungen, Unternehmensberatung und Marketingservices ihrer CHARTA. Unsere Leitidee „Kooperation im Wettbewerb“ steht für die unabdingbare Mitbestimmungskultur von CHARTA. Beiräte und regelmäßige Regionalkreise („Stammtische“) bilden das Rückgrat für Zusammenarbeit und gemeinsame Entscheidungen von Praktikern in den Regionen und den Stabsabteilungen am CHARTA-Stammsitz in Düsseldorf.

CHARTA hat den Markt und das Bild des Versicherungsmaklers entscheidend geprägt. Schon die Gründungsidee steht für völlig neue Formen der Dienstleistung. So war das CHARTA-Qualitätsbarometer die erste systematische Befragung von Versicherungsmaklern zu ihrer Zufriedenheit mit Versicherern. Mit dem CHARTA-Marktplatz etablierte sich (etwa zeitgleich mit der DKM) eine der ersten Fachmessen für die Versicherungswirtschaft, und manches mittlerweile marktgängige Produktmerkmal – etwa die Innovationsklausel – wurde von CHARTA Maklern entwickelt.

Bis heute zeichnet sich der CHARTA Maklerverbund durch zahlreiche Alleinstellungsmerkmale aus. Sie sind es, die unseren Zusammenschluss gleichberechtigter Versicherungsmakler ebenso unverwechselbar wie unersetzlich machen.